Ein internationales Wochenende

Unsere Wochenenden sind schön, aber anstrengend! Gäste sind eigentlich immer da um etwas mit uns zu trainieren und diesmal natürlich auch, um kleine Hundebabies anzugucken.

Internationaler können wir kaum noch werden, wobei ich alles außerhalb Bayerns einfach mal mit in diese Kategorie nehme. Was hatten wir denn so da… Schleswig-Hollstein (Kiel), Neuseeland (kommt aber komischerweise auch mit aus Kiel), Frankreich (Paris), Schweiz (Basel) und USA (irgendetwas mit „Große Seen“) und last but not least mein Verwandter Vico aus Sachsen! Mehr geht doch wohl kaum an einem Wochenende, oder?

Die Prüfung war dann auch recht erfolgreich. Vico hat eine ganz tolle Begleithundeprüfung gemacht. Auf einem fremden Platz muss man das erstmal so locker hinbekommen. Schaut mal…

IMG_1559 IMG_1557 IMG_1553 IMG_1554 IMG_1555 IMG_1556 IMG_1550 ??????????????????????????????? IMG_1546

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und natürlich auch ein paar Studien von Wookiee und meinem Herrchen…

IMG_1543 ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? IMG_1531

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Besprechung sieht das dann so aus…

IMG_1568 IMG_1564

 

 

 

 

Korrekt vom Anfang bis zum Schluß…

IMG_1565 IMG_1562

 

 

 

 

Und hier ist der „Erklärbär“ mal wieder am Gestikulieren. Bei Bild 2 würde ich sagen „Wehret den Anfängen!“. Natürlich alles unter gestrengen Augen!

Vertreter aus der Schweiz und Frankreich als internationale Aufsicht :-)

Vertreter aus der Schweiz und Frankreich als internationale Aufsicht 🙂

Felix

Felix

A propos International, jetzt habe ich doch noch meinen Kumpel Felix aus Baden-Württemberg vergessen, der hat ja FH2 mit 97 Punkten gemacht. Pass auf, bei der DM sehen wir uns wieder!

 

 

Und jetzt noch ein paar langweilige Bilder von Hundebabies. Es ist wirklich unglaublich, dass ich da immer wieder Zuschriften bekomme, wie niedlich die doch wären und ach und oh. Ron ist schon ganz genervt von den Plagegeistern und hofft, dass sie in zwei Wochen alle (!) wieder ausziehen – wir haben da ja so unsere Erfahrungen!

Babys010514a Babys010514b Vinja010514a Vinja010514b

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Hundesport, Welpen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ein internationales Wochenende

  1. Avatar Ruth Bartlome sagt:

    Rahja es tut mir jetzt leid, auch von mir musst du jetzt noch ein grosses Jöh so herzig ertragen, die Kleinen sind so knuddlig. Ich schau oft die Fotos an und denke daran wie ich mich auf meinen Xenius-Moritz gefreut habe.
    Bleibe stark, nicht mehr lange dann bist du wieder allein jöh

    Ruth

Kommentare sind geschlossen.